Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Prof  Schweitzer IMG_0254 Kopie.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Langjähriger Diözesanvorsitzender der KAB Herbert Schweizer verstorben

02. Feb 2017

Der langjährige Diözesanvorsitzende der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) im Erzbistum Freiburg, Professor Herbert Schweizer, ist am 19. Januar 2017 verstorben.

Herbert Schweizer war bis 2014 Diözesanvorsitzender der verbandlich organisierten Gemeinschaft von aktiven Christen/innen, Arbeitnehmern/innen und deren Familien, die sich in der Arbeitswelt, in Gesellschaft, Politik und Kirche für Solidarität und Gerechtigkeit weltweit einsetzen.
Die der KAB und pax christi gemeinsame Gerechtigkeits- und Friedensfrage hatte Herbert Schweizer im Jahr 1988 dazu bewogen, 1988 auch Mitglied bei pax christi zu werden. Folgerichtig initiierte er immer wieder Kooperationsveranstaltungen mit pax christi Freiburg. So hat es Herbert Schweizer verstanden, pax christi in die von der KAB verantworteten „Sozialtage Südbaden“ mit einzubinden. Dabei waren die Themen Rüstungsproduktion oder Palästina/Israel besondere Anliegen Herbert Schweizer, zu denen es gemeinsame Veranstaltungen von KAB und pax christi gab. Die letzte gemeinsame Veranstaltung hat am 4. Juli 2016 in Waldkirch stattgefunden, bei der Schweizer – nun als Ehrenvorsitzender der KAB Freiburg - eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit zwei Friedensaktivistinnen aus Israel moderierte (Foto, vgl. Newsletter Juli-August 2016 bzw. Rundbrief 2016).
pax christi Freiburg ist Herbert Schweizer für sein Engagement, seine offene Kooperationsbereitschaft und seine vielfältige Unterstützung von pax christi sehr dankbar und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.