Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
25169862617_92859cfb69_o.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Staffellauf gegen Rüstungsexporte: Jetzt anmelden und mitmachen!

12. Feb 2018

pax christi Freiburg wird sich an der Aktion "Frieden geht!" beteiligen.

pax christi Freiburg wird sich an der Aktion "Frieden geht! - Staffellauf 2018 gegen Rüstungsexporte für eine friedliche Welt" von Oberndorf über Kassel nach Berlin vom 21. Mai – 2. Juni 2018 beteiligen. Den Schwerpunkt möchten wir auf Bühl/Baden legen. Wer Interesse hat, dort oder an einem der anderen Orte mitzuwirken, möge sich bitte baldmöglichst bei der Diözesanstelle oder den Ansprechpartnern (Siehe unten) melden.

An vier Tagen wird der Staffellauf auch auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg unterwegs sein:
    Tag 1: 21.05.18 Oberndorf > Furtwangen
    Tag 2: neu: 22.05.18 Furtwangen > FR>OG>Lahr
    Tag 3: neu: 23.05.18 Lahr > BÜHL> Karlsruhe
    Tag 4: 24.5.18 Karlsruhe > Heidelberg > Mannheim

An verschiedenen Orten werden Aktionen, Kundgebungen und auch Friedensgebete stattfinden. pax christi freut sich über alle Mitglieder, Sympathisanten, Friedensfreund*innen, vor allen Dingen auch Kulturschaffende, Sportler*innen sowie Engagierte aus den Pfarrgemeinden an der Strecke, die diesen Staffellauf ebenfalls mit unterstützen möchten. Eine Unterstützung kann darin bestehen, selbst Läufer*innen zur Verfügung zu stellen oder bei Veranstaltungen mitzuwirken. Die Wegstrecke wird je nach Etappe im Gehen und Joggen sowie als Halb- und Marathonläufe zurückgelegt. Einzelne Abschnitte sind zudem für die Teilnahme mit dem Fahrrad freigegeben. Menschen, die sich beteiligen und gegen den Export von Kriegswaffen demonstrieren wollen, können sich ab sofort für einzelne oder mehrere Etappen anmelden. 

Im Downloadbereich finden Sie den genauen Streckenverlauf im Bereich der Erzdiözese, der auch auf der eigens eingerichteten Website www.frieden-geht.de einsehbar ist.
Ansprechpartner*innen für den Lauf sind: Sarah Gräber (Stuttgart), 0157 – 35663849 und Max Weber (Berlin), Mobil 0162 – 5849599, Email: info@frieden-geht.de. 
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.frieden-geht.de 

Gerne steht Ihnen für Fragen aber auch Geschäftsführer Markus Weber bei der pax christi - Diözesanstelle in Freiburg als Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne auf für den Fall, dass Sie eine Veranstaltung zu Rüstungsexporten wünschen.