Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Unterzeichnung der Erklärung zur Stärkung der Friedensbildung mit Kuminister Andreas Stoch (SPD) am 30 Okt 2014.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Freiburg/Stuttgart: Netzwerk Friedensbildung Baden-Württemberg geht online

11. Apr 2017

Das Netzwerk Friedensbildung, das sich aus 17 Organisationen zusammensetzt, die im Oktober 2014 mit dem Kultusministerium eine „Gemeinsame Erklärung zur Stärkung der Friedensbildung in den baden-württembergischen Schulen“ (Foto) unterzeichnet haben, geht ab sofort online.

So hat das Netzwerk Friedensbildung, zu dem auch die beiden Diözesanverbände von pax christi im Land gehören, nun  eine Website eröffnet, die nun nach und nach inhaltlich gefüllt und gestaltet werden wird. Ein erster Blick darauf lohnt sich jetzt schon: www.netzwerk-friedensbildung-bw.de; Eine Kontaktaufnahme ist über folgende Email-Adresse möglich: info@netzwerk-friedensbildung-bw.de
Neben der Website von www.friedenbildung-bw.de, die offizielle Seite der Servicestelle Friedensbildung für Lehrer*nnen, war es dem Netzwerk wichtig, eine unabhängige Seite zu gestalten, auf der auch kritische Bildungsmaterialien zu Friedensbildung und zivile Konfliktbearbeitung dargestellt werden und die außerschulischen Partner der Friedensbildung mit ihren Referent*innen genügend dargestellt werden.