Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Dioezesanvorstand.jpgPeter-Michael Kuhn

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Jetzt für die Diözesanversammlung anmelden!

02. Aug 2018

Diözesanversammlung beschäftigt sich mit Syrien und dem möglichen Ausstieg Deutschlands aus dem Militär

Wir laden alle Mitglieder dazu ein, sich jetzt für die Diözesanversammlung 2018 in Achern und Obersasbach anzumelden. Als besonderen Gast für die Eröffnung haben wir am Freitagabend nach Achern (St. Josefssaal) Oliver Müller, Leiter von Caritas International mit Sitz in Freiburg, eingeladen. Er war im Frühjahr u.a. mit Erzbischof Stephan Burger in Syrien und wird mit uns bei dieser öffentlichen Veranstaltung über zivile Handlungsmöglichkeiten und Perspektiven für einen nachhaltigen Frieden in dem bürgerkriegsgeschüttelten Land diskutieren. 

Zudem freuen wir uns über Theo Ziegler vom Forum Friedensethik in der Evangelischen Landeskirche in Baden. Er wird mit uns im Haus Hochfelden am Samstagvormittag darüber ins Gespräch kommen, wie in der Evangelischen Landeskirche in Baden darüber diskutiert wird, wie es nach dem Ausstieg aus der Atomenergie gelingen könnte, auch aus der militärischen Sicherung auszusteigen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den schriftlichen Einladungen und den Terminen, dort im Downloadbereich: