Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
banksy,  www.instagram.combanksy, auf www.instagram.com/p/BTywxUDjtJh/ (creative commons Lizenz)

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

pax christi bekennt Farbe für Frieden und Demokratie

25. Apr 2019

... bei mehreren Veranstaltungen in Freiburg

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Verabschiedung unseres Grundgesetzes am 23. Mai 2019 und der Europawahl am 26. Mai 2019 wird der Diözesanverband von pax christi am 4. Mai 2019 in Freiburg „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. 

So werden Mitglieder der katholischen Friedensbewegung am Samstag, den 4. Mai, zwischen 14.00 Uhr und 17.30 Uhr mit dem „Demokratiemobil“ auf dem Platz der Alten Synagoge in Freiburg Station machen, um mit Passanten über Demokratie, Frieden und Menschenrechte ins Gespräch zu kommen. 

Um 20.00 Uhr lädt pax christi dann unter der Leitfrage „Wie retten wir das Friedensprojekt Europa?“ zu einer Podiumsdiskussion mit Kandidatinnen und Kandidaten für die Europawahl in die Katholische Akademie Freiburg (Wintererstr.1.) ein. Zu Gast sind Luisa Boos (SPD), Claudia Haydt (Die Linke), Dr. Nicolá Lutzmann (Bündnis 90/Die Grünen), Markus Meyer (CDU), Marianne Schäfer (FDP).
Moderiert wird das Gespräch vom UNO-Korrespondenten der taz und freien Mitarbeiter der Badischen Zeitung, Andreas Zumach (Genf). 

Der Eintritt ist frei, um eine Anmeldung wird gebeten unter: 
Mail: freiburg@paxchristi.de oder Telefon 0761/51 44 269

HERZLICHE EINLADUNG! Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Weitere Veranstaltungen, an denen pax christi Freiburg in diesem Zusammenhang beteiligt ist, finden Sie im Downloadbereich!