Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Header - der Lindenberg.jpgHaus Maria Lindenberg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

St.Peter - Lindenberg: einfach - gut - leben: anders

22. Sep 2018 – 10:00 Uhr , 

Haus Maria Lindenberg
z.Hd. Frau Dorothea Welle 

Lindenbergstraße 25 
79271 St. Peter i. Schw. 

Tel.: 07661/9300-0
E-Mail: dorothea.welle@haus-maria-lindenberg.de

Aktions und Austauschtag für Engagierte

»Die Welt ist nicht heil, aber sie ist heilbar« meinte Victor Frankl und die Sehnsucht nach positivem Wirken und konstruktiven Wegen für unsere Welt ist bei Vielen sehr groß.

Es ist faszinierend, wo überall Keimzellen dieses Handelns und Denkens gefunden werden können, nicht zuletzt in großer Deutlichkeit in der Ökologie-Enzyklika »Laudato si« von Papst Franziskus.

Wir möchten Sie daher einladen, mit anderen Aktiven aus ganz unterschiedlichen Bereichen von Ökologie, Finanzen, Friedensarbeit, Persönlichkeitsbildung, Energieerzeugung u.a.m. ins Gespräch zu kommen:
Welche Entwicklungen und Ursachen der Schädigung und Zerstörung der Erde, auf der wir leben, sehen Sie?
 
Welche konstruktiven Schritte gehen Sie und möchten darüber mit anderen Verantwortlichen und Interessierten ins Gespräch kommen?


Folgenden Rahmen bieten wir dafür:
Treffpunkt ist am: Samstag, 22.9.2018 um 10 Uhr im Ibental (Treffpunkt wird zeitnah bekannt gegeben). Von dort aus machen wir uns auf den Fußweg zum Lindenberg. Dabei werden die schönen Orte des Weges Anlass zum Innehalten bieten, die wir dazu nutzen möchten, dass jede der vertretenen Projekte sich und ihre Arbeit vorstellen und von ihren Hoffnungen und Zielen sprechen kann.
 
Auf dem Lindenberg angekommen, laden wir zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Um 14 Uhr finden wir uns zu einem »Worldcafé« zusammen. Mittels dieser kommunikativen Methode kommen wir weitergehend und vertiefend ins Gespräch.
 
Den Abschluss des Tages bildet um 17 Uhr ein Konzert mit Felix Borel (Violine) und Wolfgang Fernow (Kontrabass), das über die Themen des Tages improvisiert und sie auf diese Weise nachklingen lässt.

Das Konzert wird auch für Interessierte offen sein, die an dem Tag selbst nicht dabei waren.

Dieser Tag findet im Rahmen des Programmschwerpunktes Friede-Versöhnung-Gerechtigkeit des Hauses Maria Lindenberg/ St. Peter in Kooperation mit der Katholischen Akademie/ Freiburg statt. Gemeinsames Anliegen ist es, Menschen in Kontakt und Austausch zu bringen über aktuelle Themen. 

Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Einladung folgen und / oder jemanden aus Ihrem Umfeld dazu anmelden. Dazu können Sie gern diesen Link verwenden: Anmeldung 

Die Vorbereitungsgruppe:
Dorothea Welle
Haus Maria Lindenberg 

Elisabeth Schieffer
Gewaltfreie Kommunikation
und Spiritualität

Albert Eckstein
Wallfahrtspfarrer Maria Lindenberg

Michael Rodiger-Leupolz
Männerreferat der Erzdiözese Freiburg

Markus Weber
Pax Christi Diözesanverband Freiburg

Peter Ludorf
Ökumenische Erwachsenenbildung T.-Neustadt

Alexander Foitzik
Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg
 

 

 

Dateien zum Download

Zeiten

  • 22. Sep 2018 – 10:00 Uhr

Adresse

  • Haus Maria Lindenberg
    z.Hd. Frau Dorothea Welle 

    Lindenbergstraße 25 
    79271 St. Peter i. Schw. 

    Tel.: 07661/9300-0
    E-Mail: dorothea.welle@haus-maria-lindenberg.de

Dateien zum Download