Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Hope Rauguth.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Eindrucksvolles Zeichen für eine atomwaffenfreie Welt

23. Jul 2018

Diözesanvorstandsmitglied Peter-Michael Kuhn und Geschäftsführer Markus Weber beteiligten sich am kirchlichen Aktionstag gegen Atomwaffen in Büchel

Es war ein eindrucksvolles und Mut machendes Zeichen von vielen Christinnen und Christen für eine atomwaffenfreie Welt: Genau ein Jahr nach der Unterzeichnung des UNAtomwaffenverbotsvertrags waren mehr als 500 Menschen in die Eifel an den Bundeswehr- Fliegerhorst Büchel gekommen, um einen Gottesdienst zu feiern, aber auch, um ein Signal an die Bundesregierung zu senden, diesen Vertrag ebenfalls zu unterzeichnen.
Unter den Teilnehmer*innen waren auch Vorstandsmitglied Peter-Michael Kuhn und Geschäftsführer Markus Weber sowie der Geistliche Beirat von pax christi Deutschland, Horst-Peter Rauguth (Foto), der die Liturgie des Gottesdienstes mitgestaltete.
Die Predigt sowie weitere Ansprachen zur Veranstaltung gibts hier:
www.KirchenGegenAtomwaffen.wordpress.com
www.atomwaffenfrei.de/
 

Aktiv