Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Egal abschaffen.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Mitgliedschaft/Spenden

pax christi kann seine Friedensarbeit nur dank der Unterstützung seiner Mitglieder leisten. Zunächst lebt unsere Bewegung von der aktiven Beteiligung vieler ehrenamtlich Engagierter. Hier ist jede Art von Mitarbeit willkommen!

Deshalb freuen uns über jedes neue Mitglied und möchten Sie als neues Mitglied gewinnen !

Organisationen, die sich wünschen, Sie als Mitglied zu gewinnen, gibt es viele. Warum sollten Sie sich für die internationale katholische Friedensbewegung pax christi entscheiden?

pax christi bringt Sie in Kontakt mit engagierten Menschen, die dort aktiv werden, wo es in unserer Gesellschaft "brennt". Das bedeutet Austausch, Öffentlichkeit, Vernetzung.

pax christi bringt Menschen zusammen, die eine lebendige Verbindung politischer Arbeit und ökumenisch inspirierter Spiritualität suchen, weil sie um die Notwendigkeit des "langen Atems" und die Grenzen des "Machbaren" wissen. Das bedeutet persönliche Begegnung, gegenseitige Ermutigung und Anstiftung zum Handeln.

pax christi hat eine Botschaft, die Zukunft hat: Versöhnung und aktive Gewaltfreiheit. Das bedeutet die Entwicklung konkreter Projekte, die in die Zukunft weisen: z.B. in der Friedenserziehung an Schulen oder in der Unterstützung von Friedensdiensten.

pax christi braucht Verstärkung: Denn Friedensarbeit lebt nicht nur von vielen MitarbeiterInnen, sondern auch von der Vielfalt an Ideen, Kompetenzen und Persönlichkeiten.

Deshalb möchten wir Sie als neues Mitglied gewinnen!

 

Wie können wir sie überzeugen?

Lernen Sie pax christi, unsere Mitglieder, und unsere Arbeit im Rahmen unserer Veranstaltungen näher kennen: Bei den Diözesanversammlungen, den Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, den Friedensmeditationen auf dem Lindenberg oder den Friedensgottesdiensten und -gebeten am Bühler Kreuz...

Erkundigen Sie sich beim Friedensarbeiter der Freiburger Diözesanstelle, Markus Weber, danach, was wir aktuell konkret planen und fordern Sie unsere aktuellen Informationsmaterialien, z.B. unsere Mitgliederzeitschriften, an. Das ganze Jahr über gibt es zahlreiche Gelegenheiten, uns und unsere Arbeit kennenzulernen. Wir würden Sie gerne dabei begrüßen.

Lassen Sie sich zu einem der Treffen der pax christi-Basisgruppen im Bistum einladen. Zur Zeit gibt es drei aktive Basisgruppen: in Karlsdorf-Neuthard, Pforzheim und Heidelberg. Auch die überregionalen Projektgruppen (z.B. Nahost-AG der Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg) und Kommissionen (zu Nahost, Friedenspolitik, Friedensbildung, Rüstungsexporten, Globalisierung und soziale Gerechtigkeit, Zentralafrika uvm.) freuen sich über Unterstützung.

 

Was bedeutet Mitgliedschaft konkret?

Im Erzbistum Freiburg sind derzeit rund 300 Menschen Mitglied bei pax christi. 

Einige engagieren sich in lokalen Gruppen und auf regionaler Ebene oder im Diözesanvorstand. 

Viele Mitglieder sind im persönlichen Umfeld im Sinne von pax christi aktiv. 

Alle Mitglieder unterstützen durch ihren regelmäßigen Beitrag die Arbeit für Frieden und Versöhnung und sind Teil der pax christi-Weggemeinschaft.

Eine Mitgliedschaft…

  • ist Ausdruck einer inneren Haltung, den Weg der Gewaltfreiheit Jesu in Beruf und Alltag zu üben.
  • ist ein Bekenntnis zur Suche nach einem nachhaltigen Lebensstil.
  • ist ein Zeichen der Solidarität, auch wenn berufliche und persönliche Belastung einem aktiven öffentlichen Engagement entgegenstehen.
  • bedeutet, in ein Netzwerk von Menschen einzutreten, die christliche Spiritualität und politische Haltung im Alltag miteinander verbinden.

Gerne können Sie über unser Online-Beitrittsformular im Downloadbereich  Ihre Mitgliedschaft beantragen.


Ebenso sind wir aber auch für jede ideelle und finanzielle Unterstützung dankbar.

Spenden für unsere Friedensarbeit können Sie auf folgendes Konto:

Pax-Bank eG, Kto Nr. 6030 714 014, BLZ 370 601 93

IBAN: DE53 3706 0193 6030 7140 14, BIC: GENODED1PAX

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind die finanzielle Grundlage der Friedensarbeit von pax christi Freiburg.
Spenden an pax christi Freiburg sind von der Steuer absetzbar. Dafür brauchen Sie eine Spendenbescheinigung, die der Steuerklärung beizulegen ist.

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, teilen Sie uns bitte Ihre Postanschrift mit. Nur dann können wir Ihnen die Bescheinigung zusenden.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!