Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Bühler Kreuz Barale.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Rund 100 Lehrer*innen zum Friedensgebet in Bühl

17. Sep 2018

Unter der Leitung von Manuel Barale (Foto, im Vordergrund) kamen am 14. September etwa 100 Lehrerinnen und Lehrer der Heimschule Lender aus Sasbach zu einem Friedensgebet am Bühler Kreuz zusammen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung erläuterte pax christi-Diözesansprecher Wolfgang Schaupp die Geschichte und die Bedeutung dieses "Symbols der Menschenwürde, der Völkerverständigung und der Hoffnung der Menschen nach einem friedlichen Zusammenleben in der Welt" sowie die Anliegen der Internationalen Katholischen Friedensbewegung pax christi.