Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Kanone im Häkelmantel.JPG

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Schopfheim: „Suchet den Frieden und jaget ihm nach.“ (Ps. 34,15)

20. Nov 2019 – 19:00 Uhr , 

Ort: Evang. Stadtkirche Schopfheim

Ökumenischer Gottesdienst am Buß- und Bettag mit Pfr. Martin Schmitthenner und Markus Weber (pax christi Freiburg)

Frieden will gesucht werden, er ist nicht einfach von allein da. Dem Frieden muss man hinterher rennen wie bei einem Wettlauf. Für den Frieden muss man streiten, kämpfen, sich ins Zeug legen.
Die Internationale Katholische Friedensbewegung Pax Christi versucht dies seit über 70 Jahren. Gemeinsam mit ihrem Freiburger Friedensreferenten Markus Weber wollen wir in diesem Gottesdienst der Frage nachgehen: Was heißt das für uns, in der jetzigen Weltlage? Was heißt das für uns als Christ*innen, als Kirchen, als Zivilgesellschaft, wenn wir die biblische Jahreslosung aus Ps. 34,15 ernst nehmen?

 

Aktiv

Zeiten

  • 20. Nov 2019 – 19:00 Uhr

Adresse

  • Ort: Evang. Stadtkirche Schopfheim